Montag, 12. Juni 2017

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Also von meinen Büchern habe ich bisher noch keines so oft gelesen, dass ich mich nicht mehr erinnern kann wie oft. Aber es gibt da durchaus eines, dass ich schon einige Male gelesen habe. Bereits seit Teenagerzeiten, wenn ich mal zu Besuch bei meinen Großeltern war, denn es hat damals noch meiner Oma gehört bevor sie es mir geschenkt hat. Die Rede ist von Wir Tillermanns sind so von Cynthia Voigt. Es ist ein älteres Buch über Geschwister, die von ihrer Mutter verlassen wurden und sich nach einiger Warterei im Auto allein mit wenig Geld auf die beschwerliche Reise zu ihrer Oma begeben, die zuerst abweisend, aber doch im Grunde genommen auf ihre Art warmherzig ist. Vielleicht war es sogar mitunter das erste Buch, das mich für Roadtrips fasziniert hat.

1 Kommentar:

  1. Hallo :-)
    Das Buch kenne ich nicht, aber ich kann mich auch an einige Bücher erinnern, die ich immer bei meinen Großeltern gelesen habe, wenn ich dort übernachtet habe! :-)
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen