Mittwoch, 7. Dezember 2016

Monatsrückblick August 2016

Im August gab es leider noch keine neuen Perspektiven bezüglich einer Anstellung im Büromanagement und so habe ich vorübergehend einen Minijob angenommen. Als Gartenbauhelfer auf dem Friedhof zu arbeiten war auch mal eine interessante neue Erfahrung. Ich hab ja bisher nie auch nur einen Fuß auf einen Friedhof gesetzt. Am Anfang kann das auch Spaß machen, weil man sich nicht so überarbeitet, aber mit der Zeit schlaucht es schon ein wenig, weil es immer derselbe Einheitsbrei ist und irgendwann hat man auch einfach die Nase voll von all dem Laub. Anreiz war natürlich, dass ich dann mal nicht in eine Maßnahme und die Schulbank drücken muss und dafür eben auch zusätzlich Geld bekomme. Klar, die Arbeit auf dem Friedhof ist im Prinzip auch nur wieder eine Maßnahme, aber arbeiten ist mir allemal lieber als zu büffeln. lol
Am zweiten August-Wochenende haben mein Freund und ich mal so eine mega-abgespekte Version einer LAN-Party gemacht ohne Mitspieler - Kann man das dann noch LAN-Party nennen? Da ich so etwas noch nie gemacht habe, war es auch mal eine interessante neue Erfahrung. Sonst hab ich immer nur als Einzelspieler gezockt und da ich mit Final Fantasy XIV begonnen habe, konnte mir mein Freund so auch leichter Tipps geben.
Gegen Ende des Monats hatten die Großeltern von ihm ihren Hochzeitstag. War auch ganz nett. Gefeiert wurde in einer Kneipe. lol

Neuzugänge

Leider gab es im August keine Neuzugänge.

gelesene Bücher:

Beendet habe ich immerhin endlich Die Frequenz von Jennifer Foehner Wells und Wintergäste in Trouville von Catherine Simon. Die Rezensionen hierzu folgen demnächst.

angefangene Bücher:


Begonnen habe ich mit The Walking Dead von Jay Bonansinga und Robert Kirkman. Ich muss gestehen, ich habe mich immer ein bisschen geziert mit der Reihe zu beginnen. Anfangs wollte ich sie boykottieren, weil ich den Gouvernor aus der Serie zu dem Zeitpunkt echt gehasst habe und er hier eben eine wichtige Rolle spielt. Mit Verlauf der Handlung wurde er aber immer interessanter und zu einer recht faszinierenden Figur, so dass ich doch neugierig auf die Bücher wurde. Der Anfang ist auf jeden Fall nicht schlecht und ich bin gespannt was der erste Band noch so zu bieten hat.



September-SuB-Kill:

Fällt zurzeit flach, da ich momentan nicht dazu komme sehr viel zu lesen.

Ebooks

Ein paar neue Ebooks habe ich mir gegönnt. Die unteren gab es in Rabatt-Aktionen und da ich auch langsam vom Impress-Hype verfolgt werde möchte ich meine Sammlung von diesem Verlag auch ein wenig ausweiten. Ebelle hab ich mir ebenfalls dazu geholt, weil ich solche Themen wie das in der Handlung als Gamer sehr ansprechend finde. Die Talente-Reihe habe ich zwar begonnen und der Schreibstil verleitet auch zum Weiterlesen, aber die Handlung ist ein wenig eigenwillig. Einige Punkte sind interessant, aber andere sind mir doch ein wenig missfallen. Ich überlege auch eher auf das Buch umzusteigen. Ich hab leider erst nach dem Kauf bemerkt, dass es die Reihe in Taschenbüchern gibt. Das Ebook von Heike Fröhling durfte ich mir für den Amazon Newslettter gratis aussuchen.

September-Neuheiten, die mich interessieren:

Viel zu viele (markierte interessieren mich besonders):

Meine geniale Freundin
Haus der tausend Spiegel
American Blood
Die Dufthändlerin
Okular (1)
Das Ufer
Für dich soll's tausend Tode regnen
Hochland
Wolf Moon River
Asphaltseele
Nebel im August
Die Kirschvilla
Die Schuld vergangener Tage
Blind Walk
Nebelschrei
London
Dämonentochter – Verzaubertes Schicksal
Planetenwanderer
Das gefrorene Licht
Blutiger Winter (1)
Der Rabe
Das Marillenmädchen
Die weite Welt des Daniel Ascher
Das letzte Ritual
Mind Control
Mein fremdes Leben
Tausend Meilen über das Meer
Das Wasser unserer Träume
Eine Handvoll Heldinnen
Ein Appartement in Paris
Ein bisschen Sonne im kalten Wasser
Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek
All die bösen Dinge
Sturmtage
Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
Nora und die Novemberrosen
Wir beide, vielleicht
Bevor ich verzeihe
Nebelgänger (2)
Frühstück mit Giraffen
Wildblumen im Schnee
Dornenvögel
Toller Dampf voraus
Das Café der guten Wünsche
Ausgerechnet den?
Die Seideninsel
Kaltgestellt
Die letzten vier Tage des Paddy Buckley
Die Liebe unter Aliens
Die Länder von Eis und Feuer
Bei den Wölfen
Ein ordentlicher Ritt
DNA
Himbeeren mit Sahne im Ritz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen