Sonntag, 29. Mai 2016

Bücher shoppen

Am Dienstag bin ich mit meinem Freund noch mal zur Mayerschen gefahren/gegangen und habe dort Bücher gekauft. Ich habe mal wieder ein kleines Vermögen ausgegeben. Alles was ich von meiner Liste haben wollte hatten sie zwar leider nicht da, aber doch so einiges was ich ohnehin haben wollte. Chris war so nett mir die Bücher in der Buchhandlung zu tragen, damit ich stöbern konnte. Fand ich trotzdem etwas blöd, dass es dort keine Körbe oder so gab. Bei vielen Büchern, die auch noch einiges an Gewicht haben ist das wirklich umständlich sie die ganze Zeit zu tragen. Die Ausbeute hat sich allerdings gelohnt. Vielleicht spornt es mich auch an wieder mehr zu lesen. In letzter Zeit fiel das ja doch sehr oft flach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen