Montag, 14. März 2016

Montagsfrage(n)

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

Also vor dem Umzug nach Düsseldorf habe ich damals einmal rigoros meine alten Kinder-/Jugendbücher ausgemiste. Das war glaub ich eine große Kiste mit hauptsächlich Pferdebüchern. Nur ein paar wenige habe ich behalten, die ich wirklich nicht hergeben wollte. Eine Zeit lang war ich auch Mitglied beim Ponyclub und habe da regelmäßig pro Monat 2 Bücher oder so bekommen. Da sammelt sich schon einiges an.
So an sich miste ich allerdings nicht mehr aus. Ich habe immerhin endlich meine Bücherwand! Da gebe ich doch nicht meine Romane weg. xD
Ich kann mich ohnehin nur schwer davon trennen. Wenn ich mal welche doppelt haben sollte würde ich Exemplare abgeben, aber sonst eher nicht.

Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren, also die erst nach dem Film geschrieben worden sind?

Das ist gerade schwer zu beantworten, weil mir da keine Titel einfallen. Normalerweise lese ich eher Bücher auf denen Filme basieren. Da habe ich bisher unter anderem Holes (auf englisch), Wild von Cheryl Strayed, Life of Pi, Wie ein einziger Tag, The Ring-Trilogie, Sturz ins Leere (noch nicht gelesen, kenne aber den Film), Maria ihm schmeckt's nicht, Naokos Lächeln, Der Knochenjäger, Der Pferdeflüsterer, Die weiße Massai, Die Säulen der Erde, Der Hobbit, Sieben Jahre in Tibet (noch nicht gelesen, aber Film gesehen).
Aber wie gesagt andersherum ist mir da bisher glaub ich noch nichts untergekommen. Höchstens noch Romane die auf Games basieren. Da habe ich unter anderem den 2. Devil May Cry-Band, God of War und Final Fantasy XI Bd.1 - Das Lied des Sturms.

Kommentare:

  1. Hey,

    mir geht es ähnlich, denn mir ist es nicht bewusst, je ein Buch gelesen zu haben, das nach der Produktion eines Films geschrieben wurde. Ich kenne nur die umgekehrte Version und da gefallen mir die Filme oftmals nicht.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nisnis,

      geht mir auch so. Andersherum habe ich bisher noch nie ein Buch gelesen soweit ich weiß. Mir ist auch keines bekannt. Da müsste ich erst mal googeln. lol
      Na ja, mit den Filmen ist es so ein hin und her. Manchmal sind die Filme ganz gut, in anderen Fällen gefällt mir das Buch besser. So auch zuletzt bei Zoo von James Patterson. Hier hat mir ausnahmsweise mal eher die Serie zugesagt als das Buch, auch wenn es gut zu lesen war.

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  2. Huhu,
    ich kann mich nicht erinnern, dass ich ein Buch gelesen habe, welches auf einen Film basiert.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Steffi!

      Ich auch nicht. Ich glaube so viele kann es davon auch nicht geben. xD

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen