Montag, 1. Februar 2016

[Aktion] Montagsfrage: Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?

Am liebsten kaufe ich online ein. Einfach, weil ich das gemütlich Zuhause machen kann, ohne Stress und Druck im Nacken. Ich kann mich ganz in Ruhe informieren, welcher Band von welcher Reihe das ist, somit vermeide ich die Katze im Sack, wenn ich nicht mal Band 1 einer Buchreihe gelesen habe und das Problem bei kleineren Buchhandlungen ist ja oftmals, dass sie bestimmte Bücher leider nicht da haben. Bei mir um die Ecke im Einkaufszentrum ist z.B. nur eine Weltbild-Abteilung. Bestimmte Bücher von anderen Verlagen bekomme ich da nicht auf Anhieb und ich möchte mir auch nicht immer Bücher von der Buchhandlung besorgen lassen, weil das auch noch mal bis zu einer Woche dauern kann, wenn nicht länger.
Ich finde Buchhandlungen schon toll. Besonders, weil man die Bücher direkt mitnehmen und daheim lesen kann, statt auf die Post zu warten. Man kann stöbern und findet manchmal auch Bücher, auf die man sonst nicht direkt aufmerksam wird. Für mich ist es nur eben so, dass ich mich oft mit der Entscheidung schwer tue und ewig brauche bis ich mich für ein Buch oder mehrere entschieden habe, so dass es für mich schon wieder im Laden unnötiger Stress ist, den ich beim online shoppen nicht habe.
Wie üblich hat das natürlich alles seine Vor- und Nachteile. Ich mag beides. Nur in meiner Gegend gibt es einfach nicht ganz so viele Buchhandlungen, die zu erreichen sind und da kommt es schnell mal vor, dass ich es bequemer und einfacher finde im Online-Shop nachzuschauen.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    eigentlich stöbere ich gerne lieber durch Buchhandlungen, aus praktischen Gründen kaufe ich aber zu 90% online ein.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      geht mir auch so. Online einkaufen ist einfach praktischer, auch wenn Bücher shoppen hin und wieder auch Spaß macht. =)

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  2. Hey,

    natürlich liebe ich es in der Buchhandlung meines Vertrauens live stöbern, um dann eine Kaufauswahl zu treffen. Ich finde es auch wichtig, dass Buchhandlungen am Leben bleiben und nicht von großen Online-Vertriebshändlern aufgefressen zu werden. Dennoch, der Weg zur Buchhandlung ist weit, da ich weit außerhalb wohne. Der Zeitmangel des Alltags erlaubt mir leider nur selten ein Stöbern in der Buchhandlung und da kommt mir der Online-Handel sehr entgegen. Online kann ich noch spät abends und in allen Lebenslagen stöbern und der Versand direkt ins Haus ist sehr angenehm.

    Dank der Montagsfrage habe ich deinen schönen Blog entdeckt. Dein Design ist zauberhaft und deine Inhalte gefallen mir so gut, dass ich gern als Leserin bleibe.

    Natürlich freue ich mich über deinen Besuch auf meinem Blog.

    Sei lieb gegrüßt,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nisnis,

      geht mir auch so. Ich habe in meinem Ort nur die Weltbild-Abteilung im Einkaufscenter und wenn ich woanders Bücher shoppen möchte, muss ich in die Stadt fahren. Da gibt es dann erst die nächsten Buchhandlungen. Deswegen mache ich es meist eher so, dass ich Bücher online einkaufe. Gerade auch weil Weltbild leider nicht alle Buchverlage vertritt. Gewisse Bücher bekomme ich vor Ort gar nicht, wenn ich mir mal eines gönnen will und ich habe auch keine Lust mir dauernd Bücher besorgen zu lassen. lol
      Find ich auch. Vor allem kann man sich online über die Bücher informieren ohne die Katze im Sack zu kaufen. Mir ist es schon oft passiert, dass ich Band soundso gekauft habe und nicht mal den ersten der Reihe gelesen habe. So was ist dann wiederum sehr ärgerlich. Das kann man beim online shoppen weitgehend vermeiden.

      Es freut mich, dass dir mein Blog so gut gefällt. =)

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  3. Ich war schonmal be Weltbild, habe aber nichts gekauft. Es ist mir suspekt, dass es dort nicht nur Bücher, sondern auch Haushaltswaren etc. gibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin!

      Na ja, die Bücher kann man dort durchaus kaufen. Das sie auch andere Artikel anbieten ist dort aber schon lange der Fall. Wobei ich meist nur Bücher bei Weltbild kaufe, keine anderen Artikel.

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen