Dienstag, 19. Mai 2015

Gemeinsam lesen

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell lese ich einige Bücher/Ebooks parallel. Aktuell habe ich gerade Sturm über Rosefield Hall von Julie Leuze zur Hand. Ich bin auf  Seite 121/368. Ziel für heute ist bis Seite 199 zu lesen. Mittwoch oder Donnerstag bin ich wohl mit dem Buch fertig.


Grafschaft Devon 1913: Ruby, die 18-jährige Tochter von Lord und Lady Compton, wächst sehr behütet auf dem elterlichen Herrensitz Rosefield Hall auf. Als der attraktive Cyril Brown aus London anreist, um den Sommer auf dem nahen Tamary Court zu verbringen, fühlen die beiden sich auf Anhieb zueinander hingezogen – und Ruby verliebt sich zum ersten Mal in ihrem Leben. Doch Rubys Eltern sind strikt gegen eine Verbindung mit dem nicht adeligen jungen Mann. Außerdem scheint Cyril ein Geheimnis vor Ruby zu verbergen. Cyril stellt Rubys Leben auf den Kopf, doch plötzlich wendet er sich von ihr ab. Und dann ziehen dunkle Wolken am Horizont auf ... (Quelle: Amazon)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Schlaflos wälzte sie sich in ihrem Bett hin und her.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Es erinnert schon ein klein wenig an Downton Abbey. Ich mag die Serie ja sehr gern und ich war gespannt wie diese Geschichte sein wird. Erzählt wird aus der Sicht von der Hauptfigur Ruby Compton, die auf Rosefield Hall lebt, ihrem Hausmädchen Florence und der jungen Alice. Was ich so bisher feststellen konnte geht es grundsätzlich um Dinge, die in Frage gestellt werden: Der Stand zwischen Adligen und Dienern, Rassismus, die Frauenrolle von damals, Ettikette und eben das Heiraten außerhalb des eigenen Standes. Das Buch hat schon einiges zu bieten. Vor allem Geheimnisse. Jede Figur scheint etwas mit sich herumzuschleppen und will nicht so recht damit herausrücken. Ich bin sehr gespannt was da noch alles zutage kommt.

4. Stell dir vor die Welt würde in ein paar Wochen untergehen ... Welche Bücher willst/musst du vorher unbedingt noch Lesen und warum?

Ach du meine Güte. XD
Ich würde mich wahrscheinlich in meinem Zimmer einsperren und so viel lesen wie es geht. Nonstop. Was ich unbedingt lesen wollen würde wäre meine komplette Pellinor-Saga von Alison Croggon, die noch in meinem Regal vor sich hinvegetiert. Außerdem würde ich noch einmal Die Frau in Weiß von Wilkie Collins lesen, eines meiner Lieblingsbücher. Aber ansonsten weiß ich nicht. Ich würde wohl spontan Bücher aus dem Regal aussuchen, die mich noch so interessieren und die ich bisher nicht gelesen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen