Donnerstag, 16. April 2015

Mones wöchentlicher Leseabend


Heute habe ich mir mal ein Buch herausgesucht, das ich seit Beginn der Woche lese.


DIE LEGENDE VON ARC'S HILL … die neue 5-teilige Horror-Serie von Michael Dissieux. Für Fans von H.P. Lovecraft ein Muss!

Buch 1: DIE SCHWARZE STADT

Wenn man alles verloren hat, was man im Leben als wichtig erachtete, ist es kein leichtes Unterfangen, wieder aus den düsteren Tiefen der Verzweiflung heraus zu gelangen. Noch aussichtsloser erscheint der mutlose Versuch, seinen Geist von der wunderlichen und verlockenden Sehnsucht nach dem Tode zu befreien oder gar zu beschützen.

In London, jener lauten und grellen Stadt, in der Wahnsinn und Hochgefühl an jeder Ecke Hand in Hand gingen, hatte Mike Osmond diesbezüglich keine Möglichkeit gesehen, den schreienden Schatten der Vergangenheit zu entfliehen und sich aus dem Sumpf von Niedergang und verzehrendem Selbstmitleid zu befreien. Und so zog es ihn nach Arc's Hill, einer kleinen Stadt im Schoße düsterer Gebirge … nicht ahnend, welch dunkle Geheimnisse dort auf ihn warteten. (Quelle: Amazon)


18 Uhr ~ erste Frage: Womit gesellt ihr euch zu uns?

Heute Abend lese ich Die Legende von Arc's Hill - Die schwarze Stadt von Michael Dissieux.

19 Uhr ~ zweite Frage: Wie gefällt euch euer Buch bis jetzt?

Ich hatte ein wenig Mühe die letzten Tage ins Buch reinzukommen, weil ich meist erst Abends zum Lesen gekommen bin und dann teilweise schon recht müde war, ergo habe ich kaum etwas geschafft. Schwierigkeiten bereitet haben mir vor allem diese Bandwurmsätze, von denen es wirklich viele gibt. Da hat man ein paar Absätze später schon mal vergessen worum es eigentlich geht. Die Handlung ist bisher recht ruhig. Es ist nicht viel Gruseliges passiert und ich habe die Hälfte schon durch. Wenn es eine Fortseztungsserie ist macht das ja nichts. Wäre nur schade, wenn es ein einzelnes Abenteuer in jedem Band ist, dann ist das schon ärgerlich. Ich bin jetzt immerhin bei 55%, der Hälfte des E-Books und es hat nur ca. 76 Buchseiten. Ansonsten ist es bisher ganz okay, hat bisher so ein bisschen den Charme von Click & Point-Adventure Geschichten á la Black Mirror. XD lol

20 Uhr ~ dritte Frage: Ihr dürft euch in einem Buchladen drei Bücher umsonst mitnehmen, welche wären das?

Ganz klar, Anklage von John Grisham! Das wäre schon mal das erste Buch, dass ich unbedingt mitnehmen wollen würde. Dann noch Kailani von Dahne Rahlmeyer und beim dritten würde ich wohl Winter der Welt von Ken Follett mitnehmen.

21 Uhr ~ vierte Frage: Wann habt ihr mit dem lesen angefangen?

Schon in jungen Jahren. Ich habe es immer geliebt, wenn meine Mutter mir und meinen Brüdern abends vor dem Schlafen noch Geschichten vorgelesen hat und als ich dann in der Grundschule war begann so meine Pferdephase. Ich habe also sämtliche Pferdebücher in der Stadtbibliothek rauf und runter gelesen und meine eigene Sammlung war auch ziemlich groß. XD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen