Freitag, 20. März 2015

(Aktion) Wölkchens Freitags Fragen #89

Bücher-Frage:

1. Wie schnell bist du in der Regel mit dem Lesen eines Buches fertig?
 
In erster Linie kommt es darauf an wie dick das Buch ist. Wenn ich mich wirklich dahinter klemme schaffe ich ein Buch durchaus unter einer Woche. John Grishams Geständnis habe ich beispielsweise in drei Tagen ausgelesen. Bei so einem Wälzer wie Ken Folletts Sturz der Titanen schaffe ich 100 Seiten am Tag, wenn ich viel Zeit habe und würde es durchaus innerhalb von zwei Wochen durchkriegen. Es kommt aber auch drauf an wie sehr mich ein Buch fesselt. Bei manchen Romanen hänge ich länger dran, einfach weil es mich nicht so sehr begeistert oder ich die Figuren nicht mag oder nicht so viel Lust zum Lesen habe. Ich gehöre zu den Lesern, die Bücher nicht einfach abbrechen sondern sie konsequent bis zum Ende lesen, egal wie schrecklich sie sein mögen. Ergo dauert es entweder ewig oder nur ein paar Tage, hängt ganz vom Buch ab.

Private Frage:

2. Stell dir vor du würdest in einen Horrorfilm hineingezogen werden, was meinst du wie lange du überleben würdest?
 
Ich habe mal aus jux so einen ähnlichen Test im Internet mitgemacht. Ich bin eher der Typ, den die Zuschauer am ehesten tot sehen wollen, weil ich meine Freunde im Stich lassen würde um am Leben zu bleiben und sofort das Weite suchen würde. XD lol
Mittlerweile habe ich so viele Horrorfilme gesehen, wenn mir da jemand blöd kommen würde, würd ich den nächstbesten Gegenstand nehmen und ihm damit eins überziehen. Ich hänge an meinem Leben, aber ich würde mich auch nicht absichtlich in Gefahr begeben wollen wie die Helden in solchen Filmen. Wüsste ich nicht zu 100% das da noch jemand am leben ist, würde ich eher abhauen und die Polizei rufen, als da noch waghalsig einem Serienmörder in die Arme zu laufen. 

1 Kommentar:

  1. Hallo, :)
    bei der ersten Frage kann ich dir nur zustimmen. Das hängt auch von vielen Faktoren ab.
    Ein sehr interessanter Test, den du da gemacht hast. :D Aber das klingt nach einem guten Plan: Verteidigen und am besten Hilfe rufen. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen