Samstag, 7. Februar 2015

(Aktion) Friday-Tour durch die Bücherregale #4

Wie immer bei Claudia zu finden. =)

Und wie immer einen Tag später. Gestern habe ich bereits zwei Posts veröffentlicht und danach hatte ich einfach keine Lust mehr, aber besser spät als nie. =D

Heute geht es um einen Einzelband, und zwar um diesen hier:

© Foto: Claudias Bücherhöhle
Winter People von Jennifer McMahon

1. Kennst du dieses Buch?
Nein, es ist mir noch unbekannt. Sieht aber interessant aus.

2. Hat es dir gefallen oder wäre es bei Nichtkennen etwas für dich?
Die Inhaltsangabe klingt auf jeden Fall interessant und ansprechend. Da würde ich sicher mal reinlesen wollen.
3. Den Klappentext habe ich euch verlinkt. Ich würde gerne wissen, wenn ihr die Möglichkeit hättet, einen geliebten bereits verstorbenen Menschen für 7 Tage wieder unter die Lebenden zu holen - würdet ihr es tun? Warum oder auch warum nicht?
Ich glaube für die Person, die gestorben ist wird das ein großer Schock sein wieder unter den Lebenden zu verweilen und dann auch noch mit einer Frist von sieben Tagen! XD
Ich glaube, hätte ich die Möglichkeit, würde ich meinen Opa mütterlicherseits zurückholen. Einfach um ihn überhaupt mal kennen zu lernen. Als er gestorben ist war ich ja noch ziemlich klein und ich habe leider nur noch eine einzige Erinnerung an ihn und die ist nicht gerade toll. Ich war ja noch ziemlich jung und ihn in dem riesigen Krankenhausbett mit all den Schläuchen bei ihm Zuhause in Hamburg zu sehen war für mich doch irgendwie furchteinflößend. So im Nachhinein hätte ich ihn also gerne etwas besser kennen gelernt. Alles was ich über ihn weiß, kenne ich eben nur aus Erzählungen. Meine Mutter meint jedenfalls immer, dass wir beide uns sicher prima verstanden hätten. =)

Kommentare:

  1. Huhu, Sandra:)

    Schön, dass du wieder mitgemacht hast!
    So habe ich Frage 3 auch noch nicht gesehen - was der Verstorbene wohl empfinden muss. Sehr interessanter Ansatz.
    Das mit deinem Opa muss wirklich fürchterlich gewesen sein. Solche Bilder behält man auch immer im Kopf...

    LG und noch ein schönes Restwochenende,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt. Na ja, ich war noch sehr klein. Das war wohl ein äußerst einprägsamer Moment gewesen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen