Sonntag, 3. August 2014

Camp NaNoWriMo - Fazit

Seit einigen Tagen ist es ja überstanden. Ich habe die 50.000 Wörter geschafft und somit mit vielen kleinen Durchhängern 14 von 20 Kapitel geschrieben. Ein wenig enttäuscht bin ich trotzdem, denn in den letzten drei Wochen lief es wirklich zäh und mit dem Schreiben hatte ich auch so meine Liebe Müh' und Not, aber immerhin habe ich einen klasse Start hingelegt und nicht aufgegeben. Ich habe mich diesen verdammten Monat durch 31 Tage gequält (Okay, genau genommen nur 27 Tage XD lol) und immerhin die Hälfte meiner Geschichte geschafft.
Die letzten Tage seit dem 27. bin ich leider nicht mehr richtig zum Schreiben gekommen, aber ich werde zusehen, dass ich die letzten 6 Kapitel auch noch in den nächsten 12 Tagen fertig schreibe, damit ich sie endlich zur Seite legen und mich der nächsten Geschichte widmen kann, die ich die nächsten Tage hier im Blog vorstellen werde.
Ich werde das Buch dann Ende des Monats noch mal kräftig überarbeiten und danach, sofern ich damit zufrieden bin, einigen Verlagen unter die Nase schieben, vielleicht erbarmt sich einer meiner Wenigkeit, ansonsten werde ich wohl für ein Korrektorat/Lektorat sparen müssen und das Buch dann über Bookrix verkaufen. Näheres gibt es demnächst also im Blog. Ich halte euch auf dem Laufenden. =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen