Donnerstag, 17. Juli 2014

Mo und Joe - Unsere Neuzugänge (Katerle)

Gestern Abend hat meine Mutter unsere beiden Katerle mitgebracht, eigentlich war nur einer ausgemacht, aber wir waren vorher schon am überlegen, ob wir nicht doch zwei nehmen. Ist ja eigentlich tiergerechter, wenn er halt noch einen Spielgefährten hat und die Besitzerin hatte tatsächlich noch einen Kater über, der sonst heute ins Tierheim abgegeben worden wäre. Also hat meine Ma kurzerhand noch den Bruder mitgenommen. Die beiden schlafen auch immer zusammen und das wäre ja schade, wenn man sie dann getrennt hätte, vor allem weil sie sich auch so gut verstehen.
Gestern Abend waren sie noch sehr scheu, aber später haben sie noch munter unter dem Tisch in der Diele gespielt.
Heute waren sie ordentlich am toben vor allem weil unsere Bestellung mit dem Spielzeug und auch dem Futter für meine Meeris gekommen ist. Unsere beiden Schmusetiger sind allerdings sehr~ schwer auseinander zu halten. Sie gleichen sich wirklich stark und ich kann sie bisher nur davon unterscheiden, dass Mo noch viel am quarken ist, aber doch sehr neugierig und verschmust. Joe ist aber auch ein totaler Couch Potatoe und liebt es zu schmusen, war gestern aber doch noch sehr scheu und zurückhaltend.
Leider sind sie voller Flöhe (die Mutter ist ein Freigänger). Ma ist gerade dabei die Viecher zu fangen und totzuknacken. Sie wird wieder zum Flohhunter (hat sie bei unserem Hund Lilly damals auch immer gemacht). XD lol
Die beiden sind am 25. Mai geboren.

Hier mal ein paar Fotos unser kleinen Stubentiger:

                                            (Größenvergleich mit Sofakissen)

                                                               Joe


Mo


Der neue Schlafplatz oben auf dem Sofa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen