Dienstag, 24. Juni 2014

Camp NaNoWriMo Juli 2014 - Vorbereitungen

Eintrag vom 18.06.2014 16:54 auf Animexx

Toller Titel, ne? Vorbereitungen hört sich ja schon mal sehr aktiv an. Wenn es denn nur wenigstens so gut laufen würde. Die Handlung der Geschichte bereitet mir echt Kopfzerbrechen und das Schlimmste ist, mir fällt kein Ende ein. Ich weiß also praktisch gar nicht worauf das Ganze hinaus laufen soll. Klar, ich könnte nach der Susi-Sorglos-Methode arbeiten und einfach drauflosschreiben á la mal sehen wo es hinführt, aber das ist nicht so der Bringer. Besonders weil ich nur einen Monat Schreibzeit habe und wenn ich in einer Sackgasse lande, wird es knifflig in der Zeit zu bleiben, selbst dann, wenn ich täglich ein Kapitel schreibe. Natürlich habe ich ein paar grobe Ideen und die ersten 5 Kapitel sind durchgeplant, aber leider ist zurzeit noch alles im Mixer und ich weiß nicht ob mein Konzept aufgeht. Schließlich können meine Protagonisten nicht die ganze Geschichte vor ihren Widersachern flüchten. XD lol Ein bisschen Gnadenfrist habe ich ja noch, bevor der Juli vor der Tür steht. Ich hoffe, ich kann bis dahin noch ein paar brauchbare Ideen fabrizieren und werde mir wohl mal eine Stichwortliste erstellen. Vielleicht geht es so etwas einfacher.

EDIT:

Ich werde mal auf eine andere Methode umsteigen, Planung und ich sind nur Gelegenheitsfreunde. Ich möchte mich auch nicht stressen, immerhin soll das Camp NaNoWriMo ja Spaß machen.
Ich werde also die Geschichte in einige Handlungsstränge aufteilen und mich dann so durcharbeiten. Unter der Woche werde ich versuchen 5 Kapitel zu schreiben, um am Wochenende noch zusätzlich an der Handlung tüfteln zu können. Somit lasse ich mir auch noch genug Raum um evtl. neue Ideen mit einzubauen, da ich doch sehr spontan bin was das Schreiben angeht und mich nicht so gerne an feste Pläne halte. XP
Bis ich die ersten Kapitel geschrieben habe, weiß ich wahrscheinlich ohnehin besser in welche Richtung das Ganze gehen wird und wenn ich nicht zu viel plane kommen mir sowieso meist die besten Ideen. Ist einfach so.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen