Donnerstag, 17. April 2014

Meine aktuellen Schreibprojekte

Ich gehöre zu den Schreiberlingen, die nicht nur an einem Projekt schreiben. Ich schreibe für gewöhnlich an mehreren Geschichten gleichzeitig. Probleme bereitet mir das nicht unbedingt, wenn man einen guten Überblick über seine Geschichten behält und die Handlungen gut durchgedacht sind, ist es ja ohnehin nur noch eine einzige Schreibphase.

Hier stelle ich mal meine aktuellen Buchprojekte vor:

An erster Stelle steht natürlich meine aktuelle Geschichte Hochzeit? Nein, danke!, die ich hoffentlich diesen Monat noch fertig bekomme. Momentan leide ich leider unter der Aufschieberitis.Ich versuche mal über Ostern so viel ich schaffe daran zu schreiben.

Unicornis - Das letzte Einhorn

Etheo ist noch ein junger Knabe als er zum ersten Mal in seinem Leben ein Einhorn sieht, seither halten ihn alle nur für einen Dummkopf, der Illusionen nach rennt. Eines Tages jedoch, Jahre später, bittet ihn ein geheimisvoller fremder Mann bei seiner Suche nach dem letzten Einhorn zu helfen, da er von den Gerüchten Wind bekommen hat. Anfangs misstrauisch, beschließt Etheo sich dennoch dessen Suche anzuschließen und allen zu beweisen, dass es tatsächlich noch Einhörner gibt. 

Ich habe zwar bereits angefangen zu schreiben, aber der Anfang gefällt mir noch nicht sonderlich. Ich bin noch am Überlegen den zu ändern. Vor einer ganzen Weile lief irgendwann mal Das letzte Einhorn wieder im Fernsehen und da wollte ich auch unbedingt eine Geschichte über Einhörner schreiben mit ein bisschen Boys Love natürlich. ;D

Dreams Come True

Theodore 'Theo' ist unsterblich in seinen besten Freund Noel verknallt, kann seine heimliche Liebe jedoch nur in erotischen Doujinshi ausdrücken, in denen er seine Fantasien auslebt. Eines Tages stellt Noel ihm kurzerhand einen Zeichnerzirkel zusammen, weil er findet, dass Theo ziemlich gut zeichnen kann und unterstützt ihn auf dem harten und steinigen Weg zum Mangaka.

Diese Geschiche verbindet zwei meiner Leidenschaften: Boys Love und Manga. Diese Geschichte werde ich auch zeichnerisch umsetzen, schreibe die Geschichte aber auch als Buch, das man zurzeit auch auf Bookrix lesen kann. Die Uploads der Kapitel sind aber zurzeit etwas unregelmäßig.

Eiskalte Versuchung

Cameron ist ein junger Stricher, der sich mit seinen Freunden auf eine Wette einlässt. Er muss innerhalb einer Woche einen Mitschüler namens Nathan ins Bett kriegen. Keine leichte Sache, denn Nathan ist ein Drogendealer und schon gar nicht an Männern interessiert.

Meine neue Geschichte, für die ich zurzeit Feuer und Flamme bin. Seit langem schreibe ich mal wieder in der dritten Person und aus Sicht von Cameron und Nathan. Die Handlung erstreckt sich über 7 Wochentage und ich kann jetzt schon sagen, dass es eine ziemlich lange Geschichte wird. Ich behandle darin vor allem ernstere Themen wie Gewalt in der Familie, Prostitution und Drogenabhängigkeit.

Noch ohne Titel

Lucy ist auf der Suche nach einem Hobby und findet prompt eines: Handyromane. Sie beginnt aus einer Laune heraus und merkt schnell wie gut ihre Geschichten bei Mitschülern und anderen Lesern ankommt.

Die Geschichte ist noch in Planung. Inspririert wurde ich durch meinen Beitrag zu Handyromanen. Es wird ein Jugendbuch und geht mehr in Richtung Humor und vielleicht auch ein wenig Romantik.

Katzenblues - Mima sorgt für Ordnung

Mima ist eine siamesische Hauskatze und lebt bei einem schwulen Pärchen. Dass die beiden jedoch kurz vor der Trennung stehen, passt Mima ganz und gar nicht in den Kram und so nimmt das junge Kätzchen die Zügel in die Hand und sorgt für einiges an Chaos.

Auf diese Idee hat mich die Warrior Cats-Reihe gebracht. Leider habe ich die Bücher noch gar nicht gelesen, auch wenn ich es gerne würde. Die Geschichte wird aus Sicht der Hauskatze Mima erzählt, die das Leben ihrer Dosenöffner gehörig durcheinander wirbelt. ;D
Für alle Katzenliebhaber. ♥

Lächle für mich

Malik Seidel ist wie vor den Kopf gestoßen als er erfährt, dass er unter Muskeldystrophie leidet, zudem schreitet der unheilbare Prozess schneller voran als erwartet, trotzdem macht Malik gute Miene zum bösen Spiel und tut so als wäre alles in bester Ordnung, bis er dem Punk Nathan begegnet und seine Fassade zu bröckeln beginnt. Während Malik seine Freunde und Familie immer mehr auf Abstand hält, schleicht Nathan sich unerwartet in sein Herz, doch Malik hat Angst vor den aufkeimenden Gefühlen und lässt Nathans Nähe nicht zu.

Bei dieser Geschichte habe ich momentan das Problem, dass sie Jahreszeitenmäßig nicht unbedingt passt, daher lege ich sie erst mal auf Eis und werde mich ihr im Herbst/Winter widmen, da ich für das Thema Muskeldystrophie auch noch etwas recherchieren muss.

AH! Wusste ich doch, dass ich schon einen Nathan habe! XD lol

Welche der Geschichten würde euch denn zurzeit am meisten interessieren? =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen